Anmeldung und Registrierung

      Anmeldung und Registrierung

      Guten Tag liebe Gäste und Administratoren,

      es gibt verschiedene Gründen warum das Interesse an diesen Forum deutlich gesunken ist, und wer möchte kann auch gerne hier darüber diskutieren.

      Ganz nebenbei fängt die Unlust schon bei der Anmeldung, die auf Grund einer sehr schwer lesbarer Sicherheitscode oft mehrmals wiederholt werden muss.

      Achtung Falle! Wer sein eigenes Profil löschen möchte kann lange suchen. Es ist im Menu anscheinend nicht vorgesehen.
      Die Hilfe bietet keine Auskünfte zu diesem Thema.

      Also wer sich hier registrieren will sollte sich es gut überlegen.

      Post was edited 2 times, last by “Bernard Reynaud” ().

      Reisende soll man nicht aufhalten, (aber man kann Ihrem Irrsinn widersprechen)

      Mit Mail vom 26. 3. 2014 bat mich der anonyme Troll Pro-My-Center sein Profil in diesem Forum zu löschen, weil das Forum gescheitert sei.

      Ich habe heute folgendes geantwortet:

      Guten Morgen Herr Pro-MyCenter Troll,
      (Troll nennt man anonyme Teilnehmer im Internet, die sich im ‘Schutze' ihre vermeintlichen Anonymität durch schliche Sprüche hervortun.)

      die Gegenerschaft des My-Centers hat sich im vergangenen Jahr erfolgreich formiert und erfolgreich artikuliert und beeindruckende Ergebnisse erzielt.
      Damit hat sich der Zweck des Forums vorerst erfüllt. Diese Effekte wollte ich mit dem Forum anstossen und das ist so gut gelungen, dass ab Mitte 2013 gar keine weitere Unterstützung durch das Forum nötig war.
      Nur Sie haben das bedauerlicherweise (scheinbar bis heute) nicht mitbekommen.

      Die wichtigsten Ergebnisse waren
      - Klatsche durch den Reg.-Präs. Dr. Bollinger in Arnsberg,
      - die fehlenden Mieter im My-Center und nun auch noch
      - die Realisierung des Mai-Centers
      wurde ausschließlich durch die beharrliche Arbeit des Denkmalvereins gegen die Politik der SPD bewirkt.

      Deshalb ist das My-Center und die dbzgl. Politik des Stadtrates und insbesondere der SPD und des Bürgermeisters gescheitert und nicht das Forum!
      Mir scheint ihre Wut gegen das Forum aus ihrer Enttäuschung über den Zusammenbruch der My-Center Politik herzurühren. Das zeigt, dass ihre wahren Motive nicht das Wohl der Stadt und der Bürger im Auge hatten.
      Sie wollten nur Stimmung für die unsägliche Politik der SPD machen.

      Übrigens, wenn ich Herrn Hassel vom 26. 3. 2014 im Stadtgespräch zitieren darf:
      „Klar ist aber schon jetzt: Wenn sich der Denkmalschutzverein nicht mit der Rendita Colonia Immobilien in Verbindung gesetzt hätte, wüsste die Verwaltung bis heute nichts von den geplanten Investitionen. In wie weit das Kaputtreden des Real-Gebäudes ("Bauruine") ganz im Interesse der Stadt lag, damit der Widerstand gegen das Sepa-Projekt mangels Alternativen klein gehalten wird, werden die Gespräche der kommenden Zeit zeigen. Rat und Verwaltung müssen sich fragen lassen, warum sie das Märchen vom Luxemburger Investmentfond als Eigentümer verbreitet und geglaubt haben, wo doch der Grundsteuerbescheid der Stadt den Eigentümer des Gebäudes festhält.“

      Damit hat sich nicht zum ersten Mal rausgestellt, das Bürgermeister Müller den Bürgern Märchen auftischt.
      Wenn man Kindern Märchen erzählt, ist das völlig in Ordnung. Wenn sich ein Bürgermeister aus eigennützigen Motiven als Märchenonkel erweist, ist das nicht mehr in Ordnung. Das könnte ein ernstes Nachspiel haben.

      Es ist in der heutigen Zeit nicht ratsam, die Bürgern mit falschen Informationen in die Irre führen und sie von politischen Begehren ausschließen zu wollen. Die Politik der SPD sollte sich etwas mehr an den Wünschen der Bürger ausrichten.

      Abgesehen davon werden die Märchenkreationen des Bürgermeisters eine entsprechende Würdigung und Belohnung bei der Wahl finden, meinen Sie nicht auch?

      Deshalb danke ich Ihnen herzlich für ihre aktive Mitarbeit im Forum auch wenn das Ergebnis in der Stadtentwicklung nicht so ist und sein wird, wie sie es in ihrem Forumsnamen zum Ausdruck gebracht haben.
      Shit happenzz!
      So gesehen haben sich ihre Wünsche bzgl. des My-Centers ausgelöscht, was ihr Profil anbetrifft, habe ich es wunschgemäß nachgeholt.


      Ihr PWG

      Ps.: Die Zukunft bleibt natürlich wie immer offen, aber ich erlaube mir mal eine Prognose:
      Die SPD ist über diese ganzen Entwicklungen (die sie sich durch eigene Hybris selber eingebrockt hat) so verunsichert (stinkig sagt man in Plettenberg), dass sie in naher Zukunft weitere gravierende politische Fehler machen wird.
      Schaun mer mal wie’s kommt.