Alles nach Vorschrift und Anleitung

      Alles nach Vorschrift und Anleitung

      Süderländer Tageblatt am 26.Januar 2013 mit dem Titel auf der 5.Lokalseite, ganzseitiger ( Bericht ? :(

      Titel : "Leben davon, Vorzeigeobjekte anzusiedeln"

      "....Zurück zur Bürgermitwirkung, die in Plettenberg in Bürger-und Einzelhändlerversammlungen der Stadt, durch den Denkmalschutzverein und über die Heimatzeitung geschieht: Weinig / Feldick wollen das Bürgerengagement:"Wir nehmen Bürgerproteste grundsätzlich sehr ernst", sagt Thomas Weinig. In einer offenen und ehrlichen Kommunikation wolle man alle Möglichkeiten nutzen, zwischen Befürwortern und Gegnern des Centers zu vermitteln und eine für alle tragbare Lösung (zu) finden. Und weil man zutiefst davon überzeugt sei, etwas für und nicht gegen Plettenberg zu tun, lade man den Denkmalschutzverein und dessen Repräsentanten zur Kooperation ein."

      _________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Die Campagne der Sepa läuft ja wie aus dem Bilderbuch. Alles nach Plan. Interessanterweise übernimmt der, der hier erst noch Investor werden möchte, jetzt auch schon die Aufgaben von Bürgermeister, Kommunalpolitik und Verwaltung gleich mit. Anstelle derer übernimmt die Sepa jetzt die Aufgabe als Vermittler, der eine für alle tragbare Lösung finden möchte.

      Wurde diese neue Aufgabenverteilung außer im Süderländer Tageblatt noch irgendwo anders schriftlich festgehalten?

      Jetzt isses soweit, würde der Sauerländer sagen.


      Interressant auch, dass die Gegner des geplanten Projektes gerne und möglichst häufig auf :"den Denkmalschutzverein" reduziert werden. Alle Kritiker ab in die Denkmalecke. Da haben wir eine mächtige Denkmalecke, mehr als 3568 Leute stehen schon drin und es werden immer mehr. Macht ja nichts,wenn dort auch unerschrockene und unverschreckbare andere Personengruppen gleich mit einsortiert werden. :)

      Post was edited 1 time, last by “Karin Gutschlag”: Einfügen: Zitat Thomas Weinig aus dem Artikel im Süderländer Tageblatt vom Samstag, 26.Januar 2013 ().